MusikwerkstattIconMMWrot
Zurück zur  Seite

Die Restaurierung der pneumatischen Komponenten wurde mit einer sorgfältigen Zerlegung begonnen sowie dem Anfertigen einer umfangreichen Dokumentation, um den komplexen Funktionsumfang des Spielapparates zu erfassen. Ein erheblicher Zeitaufwand ist alleine für die Erneuerung der kompletten Bleiverrohrung nötig, insgesamt sind ca. 4,5 km Rohrleitung zu verlegen!

Nach Fertigstellung wird man auf diesem Instrument nicht nur dem Spiel bedeutender Organisten des frühen 20ten Jahrhunderts folgen können, sondern es wird auch möglich sein, das leichtere Repertoire der Nr. 10 Cottage Rollen zu hören, die Gebrauch von den Perkussionsinstrumenten in der Orgel machen.

 

Es ist weltweit kein Instrument erhalten, auf dem man die Musik eines Welte Cottage Nr. 10 hören kann!

Zurück zur  Seite